Steinhäger

Der Steinhäger ist ein Gemisch aus Wacholderlutter, Alkohol, Kornsprit und Wasser mit einem Alkoholgehalt von mindestens 38 Vol.%. Charakteristisch ist die längliche Flasche aus braunem Steinzeug. Seinen Namen hat er aus der ostwestfälischen Gemeinde Steinhagen. Aufgrund der geschützte geographische Herkunftsbezeichnung wird jeder heute produzierte Steinhäger auch in Steinhagen gebrannt. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden insgesamt 20 Hausbrennereien von denen heute noch zwei Brennereien den Steinhäger herstellen: Die Firma Schwarze-Schlichte und die Brennerei Zum Fürstenhof Robert H. Günther.

Cocktails die Steinhäger enthalten

Caipinhäger
Rusty Nail

Art des Drinks

Cocktails